Wir schauen in die Zukunft ... auch in Ihre ...

Nun, wir sind zwar keine Hellseher, aber wir schlagen Ihnen trotzdem eine Vorsorgemaßnahme vor, die etwas mit der Zukunft Ihrer Kinder, Paten- oder Enkelkinder zu tun hat.

Kleine Beiträge für die Bildung Ihrer Kinder anlegen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit kleine Beträge - bereits ab 25,00 EUR pro Monat - für die Bildung Ihrer Kinder anzulegen. Wer kann schon sagen, ob er in der vor ihm liegenden Zeit immer das Geld für die schulische Unterstützung durch Nachhilfe etc. hat. Denken Sie beispielsweise an mögliche Arbeitslosigkeit oder Krankheit… Nach der Diskussion um den Bildungsgutschein, den die zuständige Bildungsministerin unter die Bundesbürger bringen wollte, gehen wir diesen Schritt schon heute.

Wir möchten Sie gern dazu ermuntern:

»Nehmen Sie das Zepter selbst in die Hand«

Legen Sie einen monatlichen Betrag, zum Beispiel bereits bei der Geburt oder der Einschulung des Kindes, das Sie fördern möchten für 5, 10, 15 oder auch 20 Jahre mit unserem Bildungssparbuch an. Wenn es erforderlich wird, können Sie trotz der abgeschlossenen Laufzeiten auch schon nach einem Jahr bereits wieder über Ihr Geld verfügen.

Beispiel: Sie zahlen 6 Jahre lang monatlich 25,00 Euro auf den Sparvertrag ein. Mit dem angesparten Guthaben zzgl. Zinsen und Bonus können Sie bereits mehr als ein Jahr qualifizierten Nachhilfeunterricht für Ihr Kind/Enkelkind usw. finanzieren.

Das Geld ist nicht zweckgebunden

Selbstverständlich ist das Geld nicht zweckgebunden, aber wenn's dann doch für die Nachhilfe benötigt wird, dann war es eine kluge, verantwortungsvolle und vorausschauende Entscheidung zugunsten Ihres Kindes!

Kooperation mit der TRIDOS-Bank

Wir haben eine Bank gefunden, die sich für dieses Konzept begeistert und sich zur Kooperation bereit erklärt hat: Die TRIODOS-Bank N.V. Deutschland. Die TRIODOS-Bank ist Europas führende Nachhaltigkeitsbank und finanziert ausschließlich ökologische, kulturelle oder soziale Projekte und Unternehmen - und das seit über 30 Jahren sehr erfolgreich.

Die TRIODOS-Bank N.V. Deutschland unterliegt dem niederländischen Einlagensicherungssystem, das durch die Bankenaufsicht der "De Nederlandsche Bank N.V." (DNB) beaufsichtigt und umgesetzt wird. Das heißt für Sie, dass Ihr Ansparbetrag bis zu einer Summe von 100.000 EUR sicher angelegt ist.

Kontakt

Weitere Informationen erteilt Ihnen der Erfinder dieser Idee und Leiter der Nachhilfeschule Lernen in OWL Herbert D. Lehnert in unserer Geschäftsstelle Bad Oeynhausen.

Telefon: 05731 / 6 81 28 72
E-Mail: bad-oeynhausenlernen-in-owl.de
Download: Formular Bildungssparbuch